Touristik

Piratenspektakel für die ganze Familie

Ahoi – die Flusspiraten sind wieder los!

Bald ist es wieder soweit! Am Sonntag, 19. August finden wieder zwei Vorstellungen des beliebten und turbulenten Piratenspektakels für die ganze Familie „Ahoi – die Flusspiraten sind wieder los!“ von Nathalie J. Sameli statt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Flusskreuzfahrten mit 1AVista werden teuerer

Der Kreuzfahrtveranstalter aus Köln erhöht im kommenden Jahr die Preise um bis zu 5 Prozen

+  +  +  zum Bericht  +  +  +

Beim Teutates! Kriegsschiff der Römer in Seebruck!

Ein original nachgebautes römisches Flusskriegschiff sticht in den Chiemsee …

+  +  +  zum Bericht  +  +  +

Das älteste Segelschiff der Niederlande ‚Helena’ segelt nach Basel.

PRESSEMITTEILUNG Rotterdam/Basel, 12. März 2012

Offizielle Feierlichkeiten am 28. Juni 2012

Im Juni 2012 wird das älteste segelnde Binnenfahrtsschiff aus den Niederlanden, die‚Helena’ den Rhein bis zu seinem höchsten Punkt befahren: Basel.

Speziell: Segeln auf dem Rhein

Sie wird das erste Segelschiff seit 100 Jahren sein, welches den Rhein wieder gänzlich hoch fährt. Die ‚Helena’ ist auf internationaler Ebene das einzige Segelschiff, das ein Rheinpatent besitzt und wird von der Stiftung ‚Het Rotterdamse Zeilschip’ getragen. In den Niederlanden ist sie als Monument anerkannt und wurde kürzlich für den Europa Nostra Award 2012 für kulturelles Erbgut vorgeschlagen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Donau: Kreuzfahrten auch 2012 beliebt

Menschen, die im Sommer/Herbst 2012 eine Schiffsreise auf der Donau unternehmen möchten, profitieren derzeit von aktuellen Angeboten für Donau Kreuzfahrten. In der Regel beginnt die Kreuzfahrt in Passau und führt je nach Dauer nach Wien bzw. Budapest oder bis zum Schwarzen Meer. Passagiere erleben auf der Reise eine abwechslungsreiche Landschaft und können diverse Landgänge durchführen.

+  +  +  zum Artikel  +  +  +

Neue See- und Freizeitkarte für Nutzer des Vierwaldstättersees

Luzern (ots) – Die interkantonale Schifffahrtskommission Vierwaldstättersee hat Anfang Juni 2012 unter dem Titel „Ahoi“ eine Übersichtskarte für die Seenutzer auf dem Vierwaldstättersee veröffentlicht. Die Karte wird von den Kantonen Uri, Schwyz, Ob- und Nidwalden sowie Luzern gratis abgeben.

Die handliche Karte im Massstab 1:36’000 (ausgefaltetes Format 88.2 auf 67.5 cm) ist unterteilt in eine Seeübersicht auf der Vorderseite und in textliche Erläuterungen sowie Zoom-Kartenausschnitte von Luzern, Brunnen, Stansstad, Küssnacht und Flüelen auf der Rückseite. Sämtliche Häfen mit ihren Infrastrukturen sowie weitere Anlegemöglichkeiten und Servicestationen sind verzeichnet, ebenso die wichtigsten Sperr-, Natur- und Wasserschutzzonen. Bilder von markanten Orientierungspunkten erleichtern Gästen und Seeneulingen die Navigation. Verzeichnet sind auch jene Zonen, in denen Trendsportarten wie Kitesurfing oder Wakeboarding erlaubt sind oder besondere Regeln gelten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Stat-Counter
real
time web analytics
Monatsarchiv