NEU: ASN International setzt für die Untersuchung von Schiffsunfällen und Bergungen einen Unterwasser Roboter ein

Bergung einer Motoryacht auf dem Genfersee aus einer Tiefe von 149 Metern durch Berufstaucher Alain Blumer.

Mit dem Einsatz des Unterwasser Roboters können Gesunkene Schiffe, Gegenstände bis zu einer Tiefe von 500 Metern geortet und geborgen werden. Ebenso kann der Roboter für Inspektionen bei Kraftwerken eingesetzt werden. Die Arbeiten Unterwasser werden in Zusammenarbeit mit Alain Blumer Unterwasser Spezialarbeiten durchgeführt und die Einsatzleitung und Projektleitung von ASN International GmbH. Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite unter:www.asn-international.ch  Anfragen bitte per Mail an asn@asn-international.ch

Suisse Nautic 2017 öffnet vom 15.bis 19. Februar ihre Tore

In den Hallen der BERNEXPO präsentieren rund 200 nationale und internationale Aussteller ihr Angebot. Die neunte Austragung der Suisse Nautic verspricht wiederum ein Highlight für alle Wassersport-Begeisterte zu werden. Weitere Infos finden Sie unter www.suissenautic.ch

 

SB Lai da Tuma sagt Basel Adieu

Weil es in Basel für den Schlepper keinen Platz mehr hatte, musste das Schleppboot LAI DA TUMA im Januar 2017 den Hafen verlassen.

 

Schiffsunfall auf dem Küstenkanal bei Surwold/Emsland

Das GMS Emelie D ist gestern Abend im Nebel mit einer Brücke kollidiert. Das Steuerhaus wurde nicht rechtzeitig abgesenkt. Der Schiffsführer starb an den Unfallfolgen.

 

Wir wünschen allen allzeit gute Fahrt im neuen Jahr

DSC_3162 - Kopie jpgbp

FROHE WEIHNACHTENSEEBAER

Stat-Counter
real
time web analytics
Monatsarchiv